Was sind die Vorteile von Konstellationen?

Ein Sternbild ist ein Objekt, das am Himmel zu sehen ist und eine besondere Eigenschaft hat, wie die Position des Nordsterns am nordhohen Himmel, des Mondes oder der Sonne. In einigen Fällen gibt es auch Objekte, die üblich sind, und sie werden oft als "Konstellation" bezeichnet. Eine Konstellation kann auch eine andere Bedeutung haben, die Sie auf einem Etikett oder Label-Tag lesen können. Wenn Man sich das Etikett anschaut, sieht man: "eine Konstellation" und dann sieht man ein Bild der Sternbilder. Wenn das Label-Tag "eine Konstellation" ist, wird das Objekt in der Regel mit einer bestimmten Konstellation verknüpft. Das erste, was Sie lernen sollten, ist die Bedeutung des Sternbildnamens. Das erste, was Sie tun können, ist, den Namen der Konstellation zu überprüfen. Das bedeutet, dass Sie sehen sollten, was auf dem Etikett steht:

Dieses Bild unseres lokalen Sterns hat eine große Konstellation in sich. Wir sehen die Sterne Widder, Boötes, Krebs und Steinbock. Die großen Sternbilder sind oft auch die hellsten Sterne. Es ist also sehr üblich, eine Konstellation namens "Widder" in einer großen Konstellation zu sehen. Und dann ist da noch der andere: Krebs und Steinbock. Die nächste Frage lautet also: Welche Konstellationen sind auch in dieser? Und das ist eine Menge Informationen. Hier finden Wir die Antworten:

Widder und Krebs, die größten Konstellationen unseres Sonnensystems. Sie finden sich im Sternbild Skorpion (Widder) und Schütze (Krebs) mit einer Trennung von etwa einem Grad. Aber Widder ist ein Teil von Scorpius.

Das Sternbild Schütze, ist auch am Himmel der Erde, sondern ist im Sternbild Schütze (Schütze)

Merkur ist das hellste Objekt des Himmels Anfang August und Sie können seine Strahlen in der Woche danach sehen. Der Stern Sirius wird gleichzeitig auferstehen und von Dienstagmorgen bis Mittwochabend hell am Himmel leuchten. Dies wird den besten Tag für die Anzeige Von Merkur während des gesamten Monats August, mit Ausnahme von zwei Wochen.

Ein kurzer Tag ist gut, um Merkur zu beobachten. Im Durchschnitt wird es einer der ersten Sterne am Himmel sein. Warum gibt es so viele verschiedene Konstellationen? Der zweite Stern, der zum Himmel aufsteigt, ist auch eine gute Zeit, wenn Sie die Morgendämmerung und die ersten Sterne sehen möchten, um einen guten Blick auf dieses Objekt zu bekommen.

Das folgende Bild zeigt die Uhrzeit am 1. August. Die Sonne ist noch nicht aufgegangen. Die Planeten Venus, Mars und Jupiter werden am 2. Genauso wird Sternbilder Erfahrung einen Probelauf sein. August am Himmel sein. Venus ist das hellste Objekt des Morgenhimmels. Der Himmel wird hell und klar sein. Wenn Sie ein Foto von Venus machen möchten, benötigen Sie ein Hochleistungs-Weitwinkelobjektiv oder ein spezielles Okular. Dieses Bild wurde mit einem 35mm f1.8 Objektiv auf einem 80mm f2.8 Refraktor aufgenommen.